Samstag, 18. August 2012

Neuzugänge: Christoph Scholder, Ulrike Schweikert und Robert Seethaler

Wieder drei Neuzugänge


Eigentlich wollte ich diesen Monat keine Bücher mehr kaufen, da ich ja irgendwann auch noch meinen SUB abbauen will :-) Aber wie das im Leben so ist: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Letzten Sonntag bin ich eher zufällig seit Langem mal wieder bei Weltbild.de gelandet und habe ein bisschen gestöbert. Und was soll ich euch sagen? Ich habe die absoluten Schnäppchen gemacht. Jedes Buch nur 4,99 €! Alle noch original eingeschweißt und ohne Mängelexemplar-Stempel o.ä. Zwei Bücher sind gebunden und eins broschiert. Und da ich über den Mindestbestellwert von 10,-- € gekommen bin, musste ich auch keine Versandkosten bezahlen. Schaut doch auch mal bei Weltbild vorbei. Vielleicht findet ihr ja auch das eine oder andere günstige Buch.

Hier sind meine Schnäppchen:


Oktoberfest von Christoph Scholder
gebunden
Verlag: Droemer
Seiten: 640
ISBN: 978-3426198889
Regulärer Preis: 19,95 €
Erhältlich u.a. bei Weltbild:  
oder Amazon (derzeit nur von Drittanbietern):
http://amzn.to/SB0LJg

Zum Inhalt:
Das Gas wirkte in Sekunden. Plötzlich war es in dem riesigen Bierzelt still. Totenstill. Der zweite Wiesn-Sonntag. Weiß-blau erstreckt sich der Himmel über München, Tausende strömen auf das größte Volksfest der Welt. Partystimmung, so weit das Auge reicht, ausgelassen tanzen die Leute in den riesigen Zelten. Niemand ahnt, dass dieser Nachmittag um exakt vier Minuten vor sechs in einem Höllenszenario enden wird. Denn genau zu diesem Zeitpunkt gibt Oleg Blochin, der skrupellose Kommandeur einer russischen Elite-Soldateska, seinen Männern den Befehl, das Betäubungsgas im ersten Bierzelt freizusetzen. Und das ist erst der Anfang: Schlag auf Schlag geht es weiter, 70 000 Menschen werden zu Geiseln in einem hochriskanten Spiel auf Leben und Tod ... (Quelle: Amazon.de)

Normalerweise lese ich sehr selten Thriller, da Bücher dieses Genres mich in der Vergangenheit einfach nicht angesprochen haben. Was für andere vielleicht total spannend ist, kann mich überhaupt nicht fesseln. Ich hoffe, dass es mit diesem Buch etwas anderes ist. Auf das Buch bin ich aufmerksam geworden, da es in letzter Zeit oft in Youtube-Videos gezeigt und rezensiert wurde. Auch auf anderen Blogs und in diversen Foren ist es immer mal wieder aufgetaucht. Und da mich die Story im Gegensatz zu den meisten anderen Thrillern echt interessiert hat, habe ich das Buch auf meinen Wunschzettel gepackt. Eigentlich hätte mir das Taschenbuch ja auch gereicht, aber dank Weltbild habe ich jetzt die tolle gebundene Ausgabe!!



Das Herz der Nacht von Ulrike Schweikert
broschiert
Verlag: Weltbild
Seiten: 474
ISBN: 978-3828996700
Regulärer Preis: 12,99 €
Bei Weltbild leider nicht mehr erhältlich, aber bei Amazon (von Drittanbietern): http://amzn.to/NxiW68
Bei Amazon auch erhältlich als Taschenbuch aus dem lyx-Verlag:http://amzn.to/SB5sCV

Zum Inhalt: 
Wien im 19. Jahrhundert. In den Salons des Hofadels und der schönen Fürstin Therese Kinsky wird der attraktive Vampir András Báthory von den Damen umschwärmt. Da erschüttert eine grausame Mordserie die Kaiserstadt, und alles deutet darauf hin, dass ein weiterer Vampir es auf András abgesehen hat und auf alle, die ihm nahe stehen. Für András beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, um die zu retten, die er liebt. (Quelle: Amazon.de)

Auf dieses Buch bin ich nur zufällig beim Stöbern auf Weltbild.de gestoßen. Da sich die Story wirklich gut angehört hat und der Preis echt super war, habe ich das Buch gleich mitbestellt. Bin mal gespannt wie es ist. Bisher habe ich von der Autorin noch kein Buch gelesen. Hat einer von euch schonmal was von ihr gelesen?


Die weiteren Aussichten von Robert Seethaler
gebunden
Verlag: Kein & Aber
Seiten: 316
ISBN: 978-3036955254
Regulärer Preis: 19,90 €
oder Amazon: http://amzn.to/NxjOYw

Zum Inhalt: 
Inmitten der Provinzleere, am Rande einer kaum frequentierten Landstraße, führt Herbert Szevko gemeinsam mit seiner resoluten Mutter und dem Zierfisch Georg eine alte Tankstelle. Die Tage fließen öde dahin, bis im Hitzeflimmern der Straße eine lebenshungrige junge Frau auftaucht. Sie heißt Hilde, spricht wenig, hat eine Stelle als Putzfrau im dörflichen Hallenbad und – bringt alles durcheinander. Denn Hilde lächelt sich in Herberts Herz. Und kein Tag ist mehr wie der andere. (Quelle: Amazon.de)

Auf dieses Buch bin ich Anfang des Jahres zufällig beim Stöbern in meinen Empfehlungen auf Amazon aufmerksam geworden. Ihr kennt doch bei Amazon bestimmt die Anzeige "Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch". Da sind bei diesem Buch doch einige Bücher vertreten, die ich schon habe und einige, die noch auf meinem Wunschzettel stehen. Daher gehe ich mal davon aus, dass mir das Buch bestimmt gefallen wird. Hat einer von euch das Buch schon gelesen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen