Dienstag, 1. Januar 2013

Blog Talk No. 3



2012 ade! Willkommen 2013!
Nun liegt das Jahr 2013 vor uns und damit auch viele gute Vorsätze, was man im neuen Jahr alles besser machen will. Ich weiß zwar, dass ich nie alles umsetzen werde, was ich mir vornehme - aber egal. Ich nehme es mir trotzdem vor :-)

Aber bevor ich in die Zukunft schaue, möchte ich kurz noch was zum (Lese-)Jahr 2012 sagen. Mein Jahresziel von 250 ungelesenen Büchern habe ich leider nicht geschafft. Jedoch konnte ich meinen SUB von 319 auf 265 verringern, womit ich eigentlich auch ganz zufrieden bin. Im November dachte ich noch, ich könnte es schaffen, aber im Dezember hatte ich dann ein kleines Lesetief verbunden mit extremen Zeitmangel, so dass meine Lesestatistik für Dezember sehr dürftig ausfällt - ich bin aber froh, dass ich überhaupt was gelesen habe. Auch meine Fortbildung Anfang Dezember war daran nicht ganz unschuldig. Nämlich so locker lässig wie ich mir das ganze vorgestellt habe, ist es nicht. Da heißt es eine Woche lang lernen, lernen, lernen - und das bis spät abends. Da bleibt definitiv keine Zeit zum Lesen. Und kaum war ich wieder da, begann der Weihnachtsstress auf der Arbeit. Ein 10-Stunden-Tag war da nicht selten. Und dass ich dann abends keine Lust mehr zum Lesen hatte, war ja klar. Und zum guten Schluss konnte mich mein angefangenes Buch nicht wirklich zum Lesen animieren. "Das geheime Spiel" von Kate Morton ist wirklich gut gestartet, aber die letzten 300 Seiten zogen sich wie Kaugummi. Da war es dann echt eine Überwindung das Buch in die Hand zu nehmen. Auf ein anderes Buch hatte ich aber auch nicht wirklich Lust. Zum Glück hat mich kurz vor Weihnachten der Elan gepackt, so dass ich euch bei meiner Lesestatistik für Dezember doch das eine oder andere Buch vorzeigen kann (die kommt übrigens in den nächsten Tagen).

So, kommen wir zu Weihnachten. Ihr möchtet bestimmt gerne wissen, welche Bücher ich zu Weihnachten bekommen haben... Da müsst ihr euch noch etwas gedulden - der Neuzugänge-Post für Dezember kommt am Wochenende. Aber es wird sich lohnen. Denn neben meinen Weihnachtsgeschenke habe ich auch so noch ein paar Neuzugänge zu vermelden. Man kann sagen, dass der eine oder andere Frustkauf wegen meines Lesetiefs dabei war. Aber das muss auch mal sein.
Neben Büchern habe ich mir zu Weihnachten auch Geld gewünscht, da ich mir nun endlich einen E-Book-Reader kaufen wollte. So, und am Samstag habe ich ihn bestellt: den Kindle Paperwhite 3G, 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display mit integrierter Beleuchtung, Gratis 3G + WLAN von Amazon. Leider beträgt die Lieferzeit derzeit 5 bis 7 Wochen :-( Ich hoffe, dass er vielleicht etwas schneller zu mir kommt - meistens dauern die Lieferzeiten je nicht so lange wie angegeben (hoffentlich in dem Fall auch). Sobald er da ist, werde ich euch natürlich unterrichten. Zwei Gratis-Ebooks habe ich auch schon runtergeladen und auf meinem PC zwischengelagert. Bin mal gespannt wie viel da noch dazukommt, bis mein Reader endlich da ist :-) Die Ebooks werde ich euch dann zusammen mit dem Reader zeigen.

Die Cover-Challenge II habe ich gestern auch beendet. Die 10 Pflichtaufgaben habe ich alle erledigt sowie 2 Zusatzaufgaben. Gerne hätte ich noch mehr gelesen, aber es war zeitlich einfach nicht möglich. Naja, kann man nichts machen. Jetzt heißt es Daumen drücken! Denn unter allen Teilnehmern wird ein 20-Euro-Amazon-Gutschein verlost. Bin schon ganz aufgeregt deswegen. Für die Wälzer-Challenge lese ich gerade meinen ersten Wälzer: Der Nussknacker - Reise durch ein Jahrhundert von Sobo. Bisher ist es nicht schlecht. Am Anfang konnte mich die Geschichte nicht wirklich packen, aber jetzt nach den ersten paar 100 Seiten bin ich richtig in der Geschichte drin. Bin mal gespannt, wie sich das auf den nächsten Seiten entwickelt - sind ja noch ein paar da :-)

Noch kurz Werbung in eigener Sache: Seit Dezember bin ich nun auch bei Twitter! Also, wenn ihr wollt könnt ihr mir gerne dort folgen. Den Button dafür findet ihr rechts unter meinen Followers.

Kommen wir nun zu den Vorsätzen für 2013. Auf jeden Fall will ich meinen SUB weiter abbauen. Mein Jahresziel für 2013 lautet: Ganz vorne soll die 1 stehen! Ob ich das schaffen werde, weiß ich selbst noch nicht, aber ich werde es auf jeden Fall versuchen. Natürlich heißt das für mich auch, mich bei meinen Neuzugängen ein wenig einzuschränken. Da habe ich wirklich Zweifel, ob das möglich ist, aber wir werden sehen. Wenn nicht muss ich einfach mehr lesen :-) Obwohl das auch immer leichter gesagt als getan ist. Mein weiterer Vorsatz für 2013 ist es natürlich meinen Blog weiter auf Vordermann zu bringen. Meine Wunschliste ist immer noch nicht online und meine SUB-Liste habe ich auch noch nicht weiter geführt. Außerdem schulde ich euch noch drei Berichte zu Lesungen und ich muss noch zwei Rezis aus Dezember nachreichen (was aber machbar ist). Vielleicht werde ich 2013 auch noch mal einen Lesemarathon veranstalten, da der letzte doch ziemlich gut bei euch angekommen ist. Wann genau der dann stattfindet, kann ich euch aber noch nicht sagen. Ich werde euch aber früh genug darüber informieren. 

So, dann wünsche ich euch allen ein schönes, erfolgreiches, glückliches und lesereiches Jahr 2013!!


1 Kommentar:

  1. Ich wünsche Dir auch ein frohes und gesundes neues Jahr! LG, Maja

    AntwortenLöschen