Dienstag, 5. Februar 2013

Neuzugänge: Jenny-Mai Nuyen, Tanya Huff, Monica Ali, Martin Walser, Anne Delaflotte, Susanne Falk, Michael Römling

Neuzugänge im Januar

Wie ihr ja bereits in meiner Lesestatistik erfahren habt, habe ich im Januar aufgrund der doch recht zahlreichen Neuzugänge meinen SUB nicht verringern können - im Gegenteil: Er ist sogar gewachsen!! Ich könnte mir selbst echt in den Allerwertesten beißen, weil ich mich nicht zurückhalten konnte, aber es ist wie eine Sucht! Man kommt gegen dieses Bedürfnis, immer wieder neue Bücher zu kaufen, einfach nicht an. Die meisten von euch werden bestimmt wissen was ich meine :-)
So, dann möchte ich euch mal meine Neuzugänge in diesem Monat vorstellen. Die E-Books habe ich euch ja bereits in meinem Post zu meinem Kindle Paperwhite vorgestellt, daher werde ich sie nicht nochmal hier erwähnen. Wer den Beitrag noch nicht gelesen hat, kann es gerne nachholen: Einfach hier klicken.

So, dann mal zu den gedruckten Neugängen:

Das Erbe der Elfenkrone von Jenny-Mai Nuyen
gebunden
Verlag: Bertelsmann
Seiten: 512
Die gebundene Ausgabe von cbj (hat ein grünes Cover) wird bei Amazon von Drittanbietern angeboten: http://amzn.to/14MRrer

Dieses Buch befand sich schon etwas länger auf meiner Wunschliste. Auch nachdem ich "Noir" von Jenny-Mai Nuyen gelesen habe (was mir ja nicht wirklich gefallen hat), wollte ich dieses Buch noch lesen, da ich gehört habe, dass die weiteren Bücher der Autorin anders wäre als "Noir". Jetzt bin ich natürlich gespannt, wie mir dieses Buch gefällt. 


Blutpakt von Tanya Huff
Taschenbuch
Verlag: Feder & Schwert
Seiten: 362
ISBN:978-3937255835
Preis: 9,95 €
Erhältlich u.a. beim Amazon: http://amzn.to/XTZL4O 

So langsam vervollständigt sich die Reihe um Vicki Nelson. Bei Blutpakt handelt es sich übrigens um den vierten Teil der Reihe. Momentan fehlen mir noch zwei Bände zur Vervollständigungen. Wenn mich diesen Monat nicht wieder der Kaufrausch überfällt, werde ich mir die zwei Bücher wohl "erst" im März kaufen.


Alentejo Blue von Monica Ali
Taschenbuch
Verlag: Knaur TB
Seiten: 368
ISBN: 978-3426635162
Preis: 8,95 €
Erhältlich u.a. bei Amazon: http://amzn.to/XKptuj

Dieses Buch steht auch schon etwas länger auf meiner Wunschliste. Umso mehr habe ich mich natürlich gefreut, als ich es auf Lovelybooks mit einem lieben Mitglied tauschen konnte. Bin mal gespannt, wie mir das Buch gefällt. Bisher habe ich von der Autorin noch nichts gelesen.


Das dreizehnte Kapitel von Martin Walser
Verlag: Rowohlt
Seiten: 272
ISBN: 978-3498073824
Preis: 19,95 €
Erhältlich u.a. bei Amazon: http://amzn.to/YRll0p

Dieses Buch habe ich in meiner Lieblingsbuchhandlung entdeckt und gleich gekauft. Es handelt sich hierbei um einen Roman, der zum größten Teil aus Briefen besteht und ich liebe ja solche Bücher! Ich hoffe nur, dass es nicht zu hochtrabend und literarisch wird :-)



Mathilde und der Duft der Bücher von Anne Delaflotte
gebunden
Verlag: Kindler
Seiten: 256
ISBN: 978-3463405933
Preis: 17,95 €
Erhältlich u.a. bei Amazon: http://amzn.to/XU0VNv

Meine zweite Lieblingsart von Büchern ist ja, wenn in Büchern über Bücher geschrieben wird. Und dieses Buch passt da natürlich wunderbar rein. Es hat jetzt schon ziemlich lange auf meinem Wunschzettel gelegen, daher hoffe ich, dass es nicht nochmal so lange auf meinem SUB liegt :-)


Das Wunder von Treviso von Susanne Falk
Taschenbuch
Verlag: rororo
Seiten: 256
ISBN: 978-3499255854
Preis: 8,99 €
Erhältlich u.a. bei Amazon: http://amzn.to/XU1nLW

Wieder mal ein Buch von meiner Wunschliste (wie ihr seht, bauen ich meine Wunschliste fleißig ab). Das Buch gab es die ganze Zeit nur als gebundene Ausgabe. Da mir das Cover jetzt nicht so gut gefällt, wollte ich abgewartet bis es dieses Buch auch als Taschenbuch gibt. Und im Januar war es dann so weit. Ich habe es mir direkt bestellt und werde es - wenn alles so klappt wie ich es mir vorstelle - diesen Monat noch lesen.



Schattenspieler von Michael Römling
gebunden
Verlag: Coppenrath
Seiten: 352
ISBN: 978-3815753071
Preis: 14,95 €
Erhältlich u.a. bei Amazon: http://amzn.to/VBSs1X

Wie ihr euch bestimmt schon denken könnt, ist das letzte Buch auch wieder ein Buch von meiner Wunschliste. Es hat dort auch schon ein paar Tage zugebracht. Irgendwann habe ich dann mit Erschrecken festgestellt, dass Amazon das Buch gar nicht mehr vorrätig hat. Ab dem Zeitpunkt habe ich natürlich gehofft, dass entweder Amazon das Buch wieder auf Lager bekommt oder ich es neuwertig über einen Drittanbieter bekomme. Und irgendwann im Januar hatte Amazon ein Buch wieder auf Lager. Dreimal dürft ihr raten, wer sich das unter den Nagel gerissen hat :-) Momentan hat Amazon wieder eins auf Lager. Da ich nicht weiß, ob es das Buch wieder dauerhaft bei Amazon gibt, kann ich nur jeden, der das Buch haben will, raten, es jetzt zu kaufen.


Was sagt ihr zu meinen Neuzugängen?? Ist schon einiges zusammen gekommen. Ich werde wohl ab Februar wieder mehr einzelne Posts zu den Neuzugängen machen, ansonsten wird es doch zu viel. Könnt ihr mir ein Buch empfehlen, dass ich auf jeden Fall lesen sollte?? Für Tipps bin ich immer dankbar.


Kommentare:

  1. Da dir ja "Noir" nicht gefallen hat (mir übrigens auch nicht, obwohl ich die Bücher von Jenny-Mai Nuyen liebe), würde ich dir empfehlen, unbedingt bald Nijura zu lesen.
    Doch empfehlen kann ich dir auch "Nocturna", das hat mir noch besser gefallen als "Nijura".

    Liebe Grüße
    Lyiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine aufbauenden Worte. Ich bin positiver Dinge, was das Buch von Jenny-Mai Nuyen angeht, da ich, nachdem ich "Noir"gelesen und mir die Rezis der anderen Leser durchgelesen hatte, gemerkt habe, dass viele ihre anderen Bücher bei weitem besser fanden als "Noir". Daher bin ich wirklich gespannt, wie mir "Nijura" gefällt. Und über "Nocturna" muss ich mich gleich mal informieren... :-)

      LG
      Kristin

      Löschen