Freitag, 3. Mai 2013

Neuzugänge: Jessica Martinez, Siri Lindberg, Alan Bennett, A.M. Dean

Neuzugänge im April Teil 1


Auch im April habe ich wieder einige Neuzugänge zu vermelden, so dass ich sie auf zwei Posts verteilen werde. Wie ihr ja bereits in meiner Lesestatistik für den April erfahren habt, ist aufgrund der wenigen gelesenen Büchern mein SUB wieder angestiegen. Ich will ja eigentlich nie so viele Bücher kaufen bzw. tauschen, aber im Laufe eines Monats kommt es immer anders als man am Anfang noch gedacht hat. Aber genug gejammert, jetzt stelle ich euch mal den ersten Teil meiner Neuzugänge vor:

(Quelle: Amazon)

Virtuosity - Liebe um jeden Preis von Jessica Martinez
gebunden
Seiten: 256
Verlag: Bastei Lübbe (Boje)
ISBN: 978-3414823229
Preis: € 12,99
Erhältlich u.a. bei Amazon: http://amzn.to/ZUBWAB

Dieses Buch befand sich schon ziemlich lang auf meinem Wunschzettel. Mich hat die ganze Zeit der Preis irgendwie abgeschreckt, da ich € 12,99 für 256 Seiten doch recht viel finde. Aber im April hatte ich richtig Lust mir dieses Buch zu kaufen und es endlich zu lesen. Was ich dann - wie ihr bereits in meiner Lesestatistik für April erfahren habt - auch getan habe.


(Quelle: Amazon)

Nachtlilien von Siri Lindberg
gebunden
Seiten: 591
Verlag: Piper
ISBN: 978-3492702157
Erhältlich u.a. bei Amazon (von Drittanbietern): http://amzn.to/12ZM5vH

"Nachlilien" habe ich in einer unserer Stammbuchhandlungen noch ergattern können. Bei Amazon gibt es das Buch leider nur noch gebraucht oder neu zu einem ziemlich hohen Preis. Falls euch das Buch auch interessieren sollte, ein kleiner Tipp von mir: im August kommt das Taschenbuch raus. Wer nicht so lange warten möchte, kann sich das Buch auch als E-Book runterladen. Ich bin aber wirklich total happy, dass ich das Buch gebunden noch bekommen habe, da mir das Cover und die Aufmachung richtig gut gefallen.

(Quelle: Amazon)

Die souveräne Leserin von Alan Bennett
gebunden
Seiten: 120
Verlag: Wagenbach
ISBN: 978-3803112545
Preis: € 14,90
Erhältlich u.a. bei Amazon: http://amzn.to/ZmkyjB

Dieses Buch hat auch schon ziemlich lange auf meinem Wunschzettel gestanden, was damit zusammenhing, dass es das Buch einfach nicht mehr neu zu kaufen gab. Und wenn, dann nur die blaue Sonderausgabe zum 60. Thronjubiläum der Queen. Ich wollte aber die rote Ausgabe! Mein Warten wurde aber belohnt, denn im April gab es das Buch endlich wieder zu kaufen. Vor lauter Freude habe ich es auch direkt im April gelesen.

(Quelle: Amazon)

Die verlorene Bibliothek von A.M. Dean
Taschenbuch
Seiten: 448
Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Verlag)
ISBN: 978-3404168019
Preis: € 9,99
Erhältlich u.a. bei Amazon: http://amzn.to/12ZOrup

Da ich im Bertelsmann-Club Mitglied bin, muss ich ja jedes Quartal ein Buch kaufen - was für mich kein Problem ist :-) Meine Wahl ist auf "Die verlorene Bibliothek" gefallen, da mich die Kurzbeschreibung angesprochen hat. Normalerweise bin ich kein Thriller-Leser, aber mindestens einmal im Jahr habe ich auch mal Lust auf ein solches Buch. Notiz am Rande: Ich habe mir die gebundene Club-Ausgabe gekauft, aber da wohl die wenigsten von euch auch Mitglied sind, habe ich einfach die "für alle zugängliche" Taschenbuchausgabe hier aufgeführt.

Kommentare:

  1. Huhu,
    ich finde das Cover von "Virtuosity - Liebe um jeden Preis" einfach richtig genial, weshalb ich auch schon oft damit geliebäugelt habe. Deshalb bin ich schon gespannt, wie es dir gefällt.

    lg, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das Buch bereits im April gelesen und ihm 3 1/2 von 5 Sterne gegeben. Am Anfang hatte ich etwas Schwierigkeiten in die Geschichte reinzukommen, aber im Laufe des Buches hat es sich dann gebessert. Ob man jetzt wirklich fast 13,-- EUR für das Buch ausgeben will, muss jeder selbst entscheiden. Ich habe den Kauf jetzt nicht direkt bereut, jedoch hätte ich für das Geld ein wenig mehr erwartet (gerade weil es auch nicht viel Seiten hat). Aber ich denke mal, das ist Geschmackssache. Wenn du gerne Jugendbücher liest und dich die Geschichte anspricht, solltest du es vielleicht wirklich mal mit dem Buch probieren.

      LG
      Kristin

      Löschen
    2. Ah, mh, naja das Buch steht nun nicht soo weit oben auf der Wunschliste, dass ich es mir demnächst für 13 Euro kaufen werde. Wenn dann eher mal als Mängelexemplar bei Arvelle, oder gebraucht oder so. Aber generell mach ich Jugendbücher schon ganz gern.
      Übrigens haben wir einen Tag für dich, evtl magst ja mitmachen. Wir würden uns freuen.
      http://steffis-und-heikes-lesezauber.blogspot.de/2013/05/tag-harry-potter.html

      lg, Steffi

      Löschen
    3. Ich glaube, das Buch gebraucht zu kaufen, ist wirklich eine gute Idee. Dann ärgert man sich nicht bzw. ist nicht enttäuscht, wenn es einem doch nicht so gefällt. Aber egal ob neu oder gebraucht, lesen solltest du es wirklich, wenn du gerne Jugendbücher liest.

      Vielen Dank noch fürs Taggen, aber hier muss ich leider ablehnen, da Harry Potter jetzt nicht so wirklich mein Thema ist und ich nicht mal alle Fragen beantworten kann. Ich hoffe, dass ist okay. Beim nächsten Tag bin ich wieder gerne dabei.

      LG
      Kristin
      Löschen

      Löschen