Mittwoch, 5. März 2014

[Fazit] Wälzer-Challenge


Letzte Woche Freitag ist nach über einem Jahr meine Wälzer-Challenge zu Ende gegangen. Ich hatte mir ja vorgenommen, 10 Bücher mit mehr als 575 Seiten in dem angegebenen Zeitraum zu lesen. Nun was soll ich sagen?....
 
Ich bin kläglich gescheitert!! Von den anvisierten 10 Büchern habe ich gerade mal drei geschafft. Ja, ich stell mich in die Ecke und schäm mich... Irgendwie konnte ich in der Zeit meine Abneigung gegen dicke Bücher einfach nicht bekämpfen. Ich habe mich immer wieder vor den Wälzern gedrückt, obwohl ich mir jedes Mal am Monatsanfang vorgenommen habe, einen zu lesen. Aber irgendwie hat das nie wirklich funktioniert. Ich glaube, solange ich noch dünne Bücher auf meinem SuB habe, werden die Wälzer wohl noch länger liegen bleiben. 
 
Trotz allem will ich noch kurz die Wälzer erwähnen, die ich gelesen habe:

 1.
Der Nussknacker - Reise durch ein Jahrhundert von Sobo (800 Seiten)
Zeitraum: vom 23.12.2012 bis zum 05.01.2013
Bewertung: 3 1/2 von 5 Sterne
2.
1000 Gründe in Deutschland zu reisen von Christian Maiwurm (800 Seiten)
Zeitraum: 20.05.2013 bis zum 26.06.2013
Bewertung: 3 1/2 von 5 Sterne
Rezension folgt

3.
Die Rebellin von Shanghai von Tereza Vanek (680 Seiten)
Zeitraum: 28.12.2013 - 12.01.2014
Bewertung 3 1/2 von 5 Sterne
Hier geht's zur Rezension
 
 
Dafür waren wenigstens die Wälzer, die ich gelesen habe, bei weitem dicker als die von mir vorgegebenen 575 Seiten.
 
Vielleicht werde ich irgendwann einen zweiten Versuch starten und versuchen, die Wälzer auf meinem SuB endlich mal zu lesen. Aber dieses Jahr wohl eher nicht. Da will ich mich erstmal meiner Buchreihen-Challenge widmen.
 

Kommentare:

  1. Ich versage momentan auch total beim Lesen. Ich habe im Februar ganze 200 Seiten gelesen und nicht ein Buch durch.
    Ich mache bei einer BuchABC Challenge mit und habe von 26 + 3 (Ä, Ö, Ü) bisher ganze 6 geschafft und die Challenge geht nur noch 3 Monate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sollten uns aber wirklich nicht unter Druck setzen. Lesen soll ja Spaß machen. Wenn es nicht klappt, müssen wir es einfach hin nehmen ^^

      Löschen