Mittwoch, 30. April 2014

Lesestatistik April 2014



 
Hey, irgendjemand hat mir den Monat April geklaut. Eben war er noch da und schon ist er wieder weg. Wie soll man denn da seinen SuB abbauen??
Wie ihr unten sehen könnt, bin ich weit hinter dem Ziel, das ich mir beim letzten Blog-Talk gesetzt habe, zurückgeblieben. Aber momentan ist einfach zu viel in meinem Leben los. Was jetzt nicht wirklich verkehrt ist, aber wirklich zum Lesen komme ich nicht. Mein SuB explodiert - aber egal. Falls es irgendwann mal keine Bücher mehr zu kaufen geben sollte (was wir nicht hoffen!!), komme ich mit meinem SuB rein rechnerisch noch 5 bis 6 Jahre locker über die Runden. Hat ja auch was für sich.
Nun aber wieder zurück zu meinen gelesenen Büchern. Leider war diesen Monat kein wirkliches Highlight dabei. Was schade war, aber leider nicht zu ändern ist. Hoffe, es wird mal wieder besser. Hier nur aber meine gelesenen Bücher:
 
1.
Diner des Grauens von A. Lee Martinez (352 S.)
Bewertung: 3 von 5 Sterne
Rezension folgt
Anfang des Monats hatte ich mal richtig Bock auf was richtig skurriles. Daher habe ich mir dieses Buch geschnappt. Es hat auch wirklich gut angefangen und ich habe mir schon gedacht, wow, genau das was ich gesucht habe. Nur leider wurde das Buch nach den ersten 50 Seiten relativ "normal", so dass kein besonderes Flair mehr da war. Auch zog sich dann die Geschichte ein wenig, da ich das Gefühl hatte, der Autor zögert das große Finale einfach nur raus.

2.
Untote küssen besser von Maike Hirsch (240 S.)
Bewertung: 3 von 5 Sterne
Rezension folgt
Danach hatte ich wieder mal Lust auf einen ganz normalen Vampirroman. Ich habe dann von meinem SuB dieses Buch ausgewählt, obwohl ich bereits ein wenig skeptisch war, da ich mit deutschen Autorinnen im Bereich Vampire noch keine gute Erfahrung gemacht habe. Das Buch war jetzt auch nicht schlecht, aber es ist in keinster Weise mit Büchern von z.B. Lara Adrian zu vergleichen. Da liegen doch Welten da zwischen. Es hat auch immer wieder geschwankt: Mal war es besser, weil z.B. ein wenig Spannung aufgekommen ist, das andere Mal hat es sich gezogen wie Kaugummi.

3.
Cassia & Ky - Die Auswahl von Ally Condie (464 S.) [E-Book]
Bewertung: 2 1/2 von 5 Sterne

Hier geht`s zur Rezension
Zu diesem Buch brauche ich nicht mehr viel zusagen, da ich hierzu - seit langem mal wieder - eine Rezension verfasst habe, in der ihr alles nachlesen könnt. Nur so viel, dass Buch konnte mich definitiv nicht überzeugen, was ihr wohl auch an der Bewertung sehen könnt. Ich werde daher die Trilogie nicht weiterlesen.


 -------------------------------------------------------------------------

Anzahl Bücher: 3
Gesamtseitenzahl: 1.056
Durchschnitt: gelesene Seiten pro Tag: 35 (Stand: 30.04.2014)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen