Montag, 3. November 2014

Lesestatistik Oktober 2014



Wieder ist ein Lesemonat zu Ende. Der Oktober ist lesetechnisch wirklich gut gestartet, nur zum Ende hin habe ich ein wenig geschwächelt, so dass es in diesem Monat nur vier gelesene Bücher waren. Einen wirklichen SuB-Abbau wird es dieses Jahr wohl nicht mehr geben, dafür habe ich einfach zu viele Neuzugänge. Das muss sich nächstes Jahr auf jeden Fall ändern! Zum Rezensionen-Schreiben bin ich auch nicht wirklich gekommen, hoffe aber, dass ich das im November ein wenig nachholen kann.
 
Kommen wir aber nun zu meinen gelesenen Büchern: 
 
1.
Oktoberfest von Christoph Scholder (616 S.)
Bewertung: 3 1/2 von 5 Sterne
Rezension folgt
 
Mein erstes Buch im Oktober hat ja zeitlich sehr gut gepasst. Und auch wenn ich nicht so der Thriller-Leser bin, hat mir dieses Buch richtig gut gefallen. Kann ich definitiv auch Thriller-Muffel empfehlen!

2.
Blutspur von Kim Harrison (592 S.) [Re-Read]
Bewertung: 3 1/2 von 5 Sterne
Rezension folgt
 
Aufgrund einer Leserunde bei lovelybooks habe ich mal wieder mit der Rachel-Morgan-Reihe von Kim Harrison begonnen. Die ersten vier Bände habe ich vor längerem mal gelesen und Band 5 und 6 liegen noch auf dem SuB. Da jetzt mit Band 13 der vorletzte Band der Reihe erschienen ist, will ich versuchen, die Reihe zu Ende zu lesen bzw. mich auf den neusten Stand zu bringen. Da habe ich noch einiges vor mir ^^

3.
Das Lavendelzimmer von Nina George (384 S.)
Bewertung: 3 von 5 Sterne
Rezension folgt

 
Ein Buch, an das ich sehr hohe Erwartungen hatte und leider enttäuscht wurde. Der Schreibstil der Autorin sowie die Geschichte selbst haben mir nicht wirklich gefallen und konnten mich auch nicht berühren. Schade!
 
4.
Daughter of Smoke and Bone: Zwischen den Welten 1 von Laini Taylor (496 S.)
Bewertung: 3 1/2 von 5 Sterne
Rezension folgt
 
Der erste Band der Trilogie lag bereits seit 2012 auf meinem SuB und jetzt habe ich ihn endlich gelesen. Das Buch hat seine Höhen und Tiefen, aber im Großen und Ganzen hat es mir recht gut gefallen und ich werde mir auf jeden Fall den zweiten Teil noch holen.

 -------------------------------------------------------------------------
Anzahl Bücher: 4
Gesamtseitenzahl: 2.088
Durchschnitt: gelesene Seiten pro Tag: 67 (Stand: 31.10.2014)

Kommentare:

  1. Hallo Kristin!
    Du hast "nur" vier Bücher in einem Monat gelesen? Du Glückliche!!! Ich schaffe oft nicht mal eines im Monat, da mich meine Arbeit im Präventivcontrolling derzeit wieder einmal auffrisst (Falls du wissen möchtest, was das ist, guck mal hier) ... Ich bin grad auf deinen Blog via Lovelybooks gestoßen, weil ich jetzt Gott sei Dank bald ein paar Tage Urlaub haben werde und dann endlich wieder einmal Zeit finden werde, meiner liebsten Beschäftigung - dem Lesen - nachzugehen :)). Fällt dir vielleicht spontan etwas ein, was du weiterempfehlen würdest? Freue mich über jeden Tipp!
    Liebe Grüße
    Gwendi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Arbeit war bei mir auch mit der Grund, warum ich so wenig gelesen habe. Manchmal findet man einfach nicht die Zeit dazu und hat auch noch andere Verpflichtungen. Trotzdem versuche ich in jeder freien Minute zu lesen, damit ich mal eine Handvoll gelesener Bücher zusammen bekomme. Wie soll ich denn sonst meinen Riesen-SuB abbauen? ^^

      Löschen