Donnerstag, 13. April 2017

[Aktion] Oster-Lesemarathon


 
Es ist mal wieder so weit: Bei mir gibt es einen spontanen Lesemarathon!! Ich weiß, bei kommt das immer etwas kurzfristig, aber lieber spät als nie. Ich mich übrigens freuen, wenn vielleicht der eine oder andere von euch mitmachen würde! Eure Lesefortschritte könnt ihr dann in die Kommentare schreiben. Es gibt keine Vorgaben, Aufgaben o.ä. Wir lesen einfach worauf wir Lust haben. Ich möchte gerne meine zwei angefangenen Bücher beenden und zusätzlich noch ein Rezi-Exemplar lesen. Ich hoffe, ich kann mein Vorhaben umsetzen. Was wollt ihr denn so an Ostern lesen?
 
Meine Lesefortschritte werde ich hier in diesem Post im Laufe der nächsten Tage immer wieder veröffentlichen und aktualisieren, damit ihr auf dem Laufenden bleibt. Und auch wenn mein Lesemarathon relativ spontan ist, würde ich mich freuen, wenn vielleicht der eine oder andere von euch mitmachen würde!


1. Update: Freitag, 13:10 Uhr

Die ersten 100 Seiten sind gelesen! Ich muss mich wirklich durch "Die Terranauten" kämpfen. Aber so langsam merkt man, dass es auf das Ende zugeht, denn die Spannung steigt ein wenig. Ich hoffe, dass bleibt so, denn ich will das Buch unbedingt beenden. Ich bin noch ein wenig unschlüssig, ob ich das Buch weiterlesen soll oder mit meinem zweiten angefangenen Buch weitermachen soll. Ich glaube, dass werde ich später spontan entscheiden.

2. Update: Freitag, 19:40 Uhr

Habe mich dann doch dazu entscheiden, "Die Terranauten" weiterzulesen. Ich will ja mal fertig werden. Weitere 100 Seiten habe ich geschafft! Jetzt hoffe ich, dass ich das Buch morgen beenden werde. Ich wäre echt froh. So langsam wird die Geschichte zwar spannend, aber das Buch wird mich wohl nicht mehr überzeugen können. Dafür hatte es am Anfang zu viele Längen.
Heute werde ich wohl nicht mehr lesen, da wir gleich essen und danach ein wenig Fernsehschauen. Ich wünsche euch einen entspannten Freitagabend und bis morgen!

3. Update: Samstag, 18:10 Uhr:

Heute war noch einiges zu erledigen, aufgrund dessen bin ich nicht wirklich viel zum Lesen gekommen. Aber ein Ziel meines Lesemarathons habe ich schon geschafft: Ich habe ein Buch zu Ende gelesen!! Und zwar:
 
(Quelle: Amazon)

Ich bin ganz froh, dass ich das Buch beenden konnte, denn so wirklich gefallen hat es mir nicht. Am Schluss wurde es zwar noch ein wenig spannend, aber das konnte nicht darüber hinwegtäuschen, dass das Buch definitiv seine Längen hat.

Mal schauen, ob ich heute noch zum Lesen komme. Posten werde ich heute nichts mehr, deswegen wünsche ich euch noch einen schönen Samstag und bis morgen!

4. Update: Sonntag, 9:43 Uhr:

Heute gibt es mal ein frühes Update. Gestern habe ich - wie vermutet - nichts mehr gelesen. Dafür habe ich heute morgen mit meinem neuen Buch angefangen, und zwar:

(Quelle: Amazon)


Die ersten 95 Seiten sind schon gelesen und ich muss sagen, dass das Buch sich nicht wirklich für einen Lesemarathon eignet. Dieses Buch muss man nämlich langsam lesen, regelrecht genießen. Schade, dass momentan kein schönes Wetter ist, denn dieses Buch kann man bestimmt draußen bei strahlenden Sonnenschein am besten lesen. Nichts desto trotz werde ich das Buch weiterlesen, denn es gefällt mir bisher wirklich gut.

 
Nachtrag zum Sonntag und Montag sowie Fazit zum Lesemarathon:
 
Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, habe ich es am Sonntag und am Montag nicht mehr geschafft, weitere Updates zu posten. Was jetzt auch nicht wirklich schlimm ist, denn wirklich zum Lesen bin ich nicht mehr gekommen. Gerade mal 20 Seiten habe ich am Montag gelesen - mehr nicht! Manchmal nimmt man sich an solchen Tagen einfach zu viel vor. Ihr kennt das bestimmt. Mein Fazit zu dem Lesemarathon fällt deswegen auch nicht ganz so positiv aus, denn ich hätte wirklich gerne mehr gelesen. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass ich im April noch das eine oder andere Buch lesen werde und somit meinen SuB doch noch etwas minimieren kann. Wie war der Lesemarathon bei euch? Konntet ihr an Ostern ein paar Seiten lesen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen