Dienstag, 3. Oktober 2017

Lesestatistik September 2017


Okay, dieser Post wird ein verdammt kurzer, besonders wenn man ihn mit seinen Vorgängern aus Juli und August vergleicht. Da waren es noch richtig viele Bücher, die ich gelesen habe. Und im September?? Da waren es gerade mal 2 Stück!! *heul* Warum nur?? Ich wollte doch soooo viele Bücher von meinem SuB befreien. Aber was will man machen, wenn man absolut keine Zeit zum Lesen findet? Im September hatten wir so viele Termine und andere Dinge zu erledigen, da blieb das Lesen glatt auf der Strecke. Es ist wirklich frustriert. Natürlich gibt es auch wieder Neuzugänge zu vermelden (drei Stück an der Zahl), so dass an einen SuB-Abbau nicht mal zu denken ist. Jetzt kann ich nur hoffen, dass der Oktober bei weitem besser wird. Zum Glück hält der ein paar Feiertage bereit und ein Urlaub ist auch noch in Sicht. Ich bin optimistisch, dass es wieder besser wird. Aber ein wenig Daumen drücken von euch würde bestimmt auch nicht schaden :-)
 
Hier nun die zwei Werke, die ich gelesen habe:

1.
Spooky Little Girl von Laurie Notaro (351 S.) [E-Book]
Bewertung: 3 von 5 Sterne
Dieses Buch hatte ich schon ewig auf meinem Kindle und hatte irgendwie nie Muse es zu lesen. Dank meiner Challenge-Aufgaben war es dann endlich so weit. Und ich muss sagen, ich war positiv überrascht, denn der Schreibstil der Autorin hat mir wirklich gut gefallen. Nur leider war das Thema rund um den Tod nicht so meins. Irgendwie will ich mich damit nicht beschäftigen. Deswegen bekommt dieses Buch von mir nur drei Sterne. Nichtsdestotrotz werde ich bestimmt nochmal zu einem anderen Buch der Autorin greifen.

2.
Fledermausland von Oliver Dierssen (448 S.)
Bewertung: 2 1/2 von 5 Sterne
Es gibt viele Fantasy-Autoren in Deutschland, die richtig gute Bücher schreiben können. Für mich gehört Oliver Dierssen jetzt nicht wirklich dazu. Ich bin sogar der Meinung, dass er es mit seinem Werk "Fledermausland" nicht mal ernsthaft probiert hat. Vielleicht soll es auch eine Satire zum Thema "Fantasy-Romane" sein, aber dann hätte er es vielleicht irgendwo im Buch erwähnen sollen. So ist es für mich nur ein nicht wirklich überzeugendes Buch in dem Vampire, Nymphen und ähnliche Geschöpfe drin vorkommen.

-------------------------------------------------------------------------
Anzahl Bücher: 2
Gesamtseitenzahl: 799
Durchschnitt: gelesene Seiten pro Tag: 27 (Stand: 30.09.2017)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://kristin84.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)